Home

☰ ##############

Willkommen beim Selbsthilfe-Büro Niedersachsen

Suchen Sie Informationen über Selbsthilfegruppen?
Möchten Sie an einer Selbsthilfegruppe teilnehmen?
Möchten Sie eine Selbsthilfegruppe gründen?
Sind Sie beruflich am Thema Selbsthilfe interessiert?

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um den Selbsthilfebereich in Niedersachsen.

Aktuelles

Petition zu Änderungen der Versorgungsmedizin-Verordnung

Die Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV) beinhaltet diejenigen Grundsätze, die für ärtzliche Gutachten zum Beispiel zur Festlegung des Grades einer Behinderung oder Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises relevant sind.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat einen Entwurf zur Änderung der Verordnung in die Gesetzesberatung gegeben. Viele Verbände befürchten durch die Änderungen eine Rechtsverschlechterung für Menschen mit Behinderungen.

Anlässlich vieler kritischer Stimmen wurde eine Petition unter dem Titel "Versorgungsmedizin-Verordnung: Durchsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention" ins Leben gerufen. Nähere Informationen finden Sie HIER.
Informationen zur 6. Verordnung zur Änderung der Versorgungsmedizin-Ordnung ( VersMedV) vom BMAS finden Sie HIER.



Jahrestagung 2019

Gesundheitskompetenz und Prävention durch Selbsthilfe stärken

Rund 150 Selbsthilfeaktive, Fachkräfte und Multiplikator*innen der Selbsthilfe und Selbsthilfeunterstützung trafen sich zur 41. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG) für drei Tage in Bad Breisig (Rheinland-Pfalz), um die Wechselwirkungen zwischen Selbsthilfe und Gesundheitsförderung, ...

Leitet Herunterladen der Datei einZum vollständigen Artikel

Öffnet externen Link in neuem FensterLINK: Tagungsdokumentation

Selbsthilfe stärkt die Seele

Ein Raum für den gemeinsamen Austausch, zum Vernetzen und Sich-inspirieren-lassen - all das bot der landesweite Kongress des Selbsthilfe-Büros Niedersachsen am 27. April im Stadtteilzentrum KroKuS in Hannover.

Leitet Herunterladen der Datei einZum vollständigen Artikel

^