Home

☰ ##############

Willkommen beim Selbsthilfe-Büro Niedersachsen

Suchen Sie Informationen über Selbsthilfegruppen?
Möchten Sie an einer Selbsthilfegruppe teilnehmen?
Möchten Sie eine Selbsthilfegruppe gründen?
Sind Sie beruflich am Thema Selbsthilfe interessiert?

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um den Selbsthilfebereich in Niedersachsen.

Selbsthilfe und Corona
Aktuelle Informationen hierzu finden Sie auf unserer Unterseite:

Aktuelles

Corona-Selbsthilfe in den Anfängen

Viele Menschen sind von der Corona-Pandemie betroffen. Einige sind an COVID-19 erkrankt und müssen sich mit den Langzeitfolgen der Erkrankung auseinandersetzen. Andere sind wirtschaftlich, psychisch und/oder sozial durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie belastet.

Die NAKOS, Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen, hat einmal genauer nachgeforscht, wie die Betroffen auf ihre Situation aufmerksam machen und wie sie sich untereinander austauschen und gegenseitig unterstützen? Die NAKOS hat die Ergebnisse dokumentiert und in einem Artikel veröffentlicht (Öffnet externen Link in neuem Fensterzum Artikel).

Quelle: NAKOS PERSPEKTIVE 2|2020



Jahresbericht 2019

Im Jahresbericht können Sie alles über die Arbeitsschwerpunkte, Projekte, Veranstaltungen und Kooperationen des Selbsthilfe-Büros Niedersachsen nachlesen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZum Jahresbericht 2019

Neuerscheinung

selbsthilfegruppenjahrbuch 2020

Die Berichte und Artikel in der 22. Ausgabe des Jahrbuches (Hrsg. DAG SHG) sind facettenreich und geben einen Einblick in die Arbeit von Selbsthilfegruppen, -organisationen und -Kontaktstellen. In diesem Jahr ist unter anderem ein Beitrag von Anja Eberhardt, Selbsthilfe-Büro Niedersachsen, über das Projekt "Selbsthilfe-Unterstützung für Menschen mit psychischen Erkrankungen" erschienen.

Öffnet externen Link in neuem FensterZum selbsthilfegruppenjahrbuch 2020

^