Soziale Brennpunkte

☰ ##############

Land Niedersachsen

Projekte in sozialen Brennpunkten

Das Land fördert Selbsthilfegruppen und Träger von Initiativen zur Aktivierung der Selbsthilfe in sozialen Brennpunkten, wenn sie Maßnahmen der persönlichen Hilfe, die zur Überwindung der besonderen in sozialen Brennpunkten auftretenden Schwierigkeiten dienen, Maßnahmen der Gruppenhilfe und Maßnahmen der Gemeinwesen- oder Stadtteilarbeit verfolgen. Sie sollen die Selbsthilfekräfte der in den sozialen Brennpunkten lebenden Personen stärken und ihre Selbstorganisation unterstützen.

Zuständig für die Förderung ist das:

Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
- Außenstelle Lüneburg -
Team 4 SL 2
Auf der Hude 2
21339 Lüneburg
Ansprechpartnerin: Frau Kutzki
Telefon: (0 41 31) 15-32 23

Nähere Informationen finden Sie hier:
Projektförderung in sozialen Brennpunkten

^