Regionale Veranstaltungen

☰ ##############

Regionale Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen aus niedersächsischen Selbsthilfe-Kontaktstellen und weiterer regionaler Selbsthilfe-Akteur*innen.

Festival Theaterformen

|   Landesweite Veranstaltung

DATUM: 22. Juni bis 2. Juli 2023, ORT: Hannover
VERANSTALTER: Niedersächsische Staatstheater Hannover

Das Festival Theaterformen ist eines der größten Festivals für internationales Theater in Deutschland.

Die diesjährige Festivalausgabe zeigt Stücke zu drängenden Fragen unserer Gegenwart. Darin werden Körper und Identitäten fragil, werden Leben von Gewalt und Kriegen zerstört. Die Künstler*innen finden Intimität und Kraft in persönlichen Beziehungen, aber auch in den solidarischen Gemeinschaften, die auf und außerhalb der Bühne entstehen.

 Ein weiterer Schwerpunkt des diesjährigen Festivals ist die Taube Kultur: Rita Mazza unterstützt uns als Taube*r Gastkurator*in und zeigt Stücke von Tauben Künstler*innen.

Im Programm unter anderem:

Veranstaltung #1

 Was ihr nicht sehen könnt – Eine Vampirgeschichte von Manuela Infante

 „Was ihr nicht sehen könnt“ führt uns hinab in die Unterwelt: Der Mythos des Vampirs hat seinen Ursprung in unserer Angst vor Krankheit, die wir am liebsten fern von uns im Verborgenen halten. Als Bewohner*innen dieses unbestimmten Raumes zwischen Leben und Tod, Krankheit und Gesundheit, wandeln Vampire zwischen dem, was eindeutig scheint. Manuela Infante ist eine der wichtigsten lateinamerikanischen Regisseur*innen, deren politisches Theater ganz eigener Art sich aus der Fantasie und Musikalität heraus speist.

Termine und Spielort

22.06. 20:00 – 21:30 Uhr
23.06. 19:00 – 20:30 Uhr

Schauspielhaus

Eintritt: 28 Euro / 14 Euro (ermäßigt)

Tickets sind hier erhältlich: www.theaterformen.de

Sprache: Deutsche Lautsprache mit englischen Übertiteln

 

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen zum Festival



Digitale Nachbarschaft

Die Digitale Nachbarschaft (DiNa) bietet Vereinen, Initiativen oder freiwillig engagierten Bürger*innen eine Informationsplattform mit Tipps und Hinweisen zu digitalen Chancen und Datensicherheit im Ehrenamt. Im Rahmen des Projektes werden regelmäßig kostenlose Online-Seminare und Workshops angeboten.

^