Selbsthilfeorganisationen und -gruppen in Niedersachsen

☰ ##############

Tipps und Ideen aus Selbsthilfeorganisationen und -gruppen aus Niedersachsen

  • Auf der Website der Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Celle, PSC, gibt es einen ausführlichen Erfahrungsbericht über die Herausforderungen in Corona-Zeiten und den neuen Austausch unter den Gruppenmitgliedern. Der Autor gibt einen sehr persönlichen Einblick in die Veränderungen der Gruppenarbeit. Lesen lohnt sich! (Öffnet externen Link in neuem FensterZum Bericht)

  • Das BRCA-Netzwerk e. V. ist eine Selbsthilfeorganisation, die gesunde und auch bereits erkrankte Menschen aus Familien mit erhöhtem Krebsrisiko unterstützt. Seit April bietet das Netzwerk unter anderem einen regelmäßigen Austausch in Form eines Online-Gesprächskreises an. Für Hannover und Umland startet jetzt ebenfalls der virtuelle Gesprächskreis, der sich nach rund zweijähriger Pause wieder trifft. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

  • Die Schlafapnoe-Selbsthilfegruppen "rund um den Jadebusen" veranstalten Online-Gruppenabende und stellen auf ihrer Homepage unter anderem Videos zu verschiedenen Themen zur Verfügung. (Öffnet externen Link in neuem FensterLink)

  • Online Selbsthilfegruppe Prostatakrebs: Ab dem 1. Mai startet der Regionalverband Prostatakrebs Selbsthilfe Niedersachsen/Bremen e. V. eine "Online Selbsthilfegruppe". (Leitet Herunterladen der Datei einZur Pressemitteilung)

  • Virtueller Gruppenabend: In diesem Artikel schildert der 1. Vorsitzende der Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Heidekreis e. V., wie die Mitglieder des Regionalverbandes Prostatakrebs Niedersachsen/Bremen e. V. "mit Abstand" weiterhin ihre Gruppenabende abhalten können. (Leitet Herunterladen der Datei einZum Artikel)

Sie haben auch Anregungen, Ideen oder Konzepte zum Umgang mit der aktuellen Lebenssituation?

Wir freuen uns auf ihre Nachricht: info@selbsthilfe-buero.de.

^