Nachrichten

☰ ##############

Nachrichten

Noch bis zum 31. Januar bewerben: Selbsthilfepreis der Ersatzkassen

Zum dritten Mal verleihen die Ersatzkassen in Niedersachsen den Selbsthilfepreis und wollen mit der Ausschreibung das ehrenamtliche Engagement in der Selbsthilfe würdigen. Dieses Mal sind alle Selbsthilfegruppen aus dem Bereich der Suchterkrankungen aufgerufen, sich zu bewerben.

Einige Menschen in Niedersachsen haben mit Süchten zu kämpfen: Neben der Alkoholsucht sind dies auch Süchte aus anderen Bereichen wie Glücksspiel, illegale Drogen, Nikotin, Medikamente oder Essstörungen. Die Betroffenen sind oft auf professionelle Unterstützung und Hilfeangebote angewiesen. Ergänzend suchen viele Betroffene auch Unterstützung in einer Selbsthilfegruppe: In diesem geschützten Rahmen können sie sich gegenseitig helfen und stärken und auch zusammen aktiv werden.

Regionale Selbsthilfegruppen aus Niedersachsen, die im Bereich Suchterkrankungen aktiv sind, können sich bis zum 31. Januar 2023 bewerben. Die Preisgelder betragen insgesamt 5.000 Euro.

Weitere Informationen zum Selbsthilfepreis der Ersatzkassen finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Quelle: Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) Landesvertretung Niedersachsen, www.vdek.com/LVen/NDS.html



Kontakt

Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns unter

(05 11) 39 19 28

oder

info@selbsthilfe-buero.de

^